ESWA Deutschland GmbH ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Siegenburg/Bayern und zählt zu den international führenden Anbietern von flexiblen elektrischen Flächenheizelementen mit einem Heizleiter aus Metall.

Mit der weltweit längsten Erfahrung von mehr als 75 Jahren, etwickelt, produziert und vertreibt ESWA Niedertemperatur-Fächen-heizelemente für Deckenheizung. Infrarotfolien für elektrische Heizgeräte wie Rasterdecken-Heizpaneele, Flachheizkörper aus Glas und Metall. Infrarotfolien für Wärmekabinen. Heizelemente für den Fahrzeugbau. Heizfolien für technische Anwendungen wie Maschinen- und Behälterbau.

 

ESWA Flexible Flächenheizelemente werden in Deutschland gefertigt. Die Vormaterialien für unsere elektrischen Heizfolien beziehen wir von ausgesuchten Zulieferfirmen. Sie unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle durch ESWA. Die Produktion ist sehr flexibel und effizient. Ständige Kontrollen während der gesamten Fertigung der Heizfolien sichern einen sehr hohen Qualitäts-standard. Kein Bauelement oder Fertigprodukt verlässt unser Haus ohne eine sorgfältige Ausgangskontrolle. Ein Stamm von sehr gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern mit langjähriger Erfahrung in der Produktion von Infrarot Heizfolien, gewährleistet eine gleich bleibende ausgezeichnete Qualität. Jeder unserer Mitarbeiter identifiziert sich mit seiner Arbeit und dem Betrieb.

Ein Service orientierter Vertrieb bietet eine fachlich fundierte Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden mit unserem umfang-reichen Wissen bei der Entwicklung neuer Produkte im Bereich „Heizen mit IR-Flächenheizfolien“.

ESWA Heizfolien für Deckenheizung sind von VDE Deutschland geprüft und zertifiziert nach DIN/EN 60335-2-96. Infrarotfolien in Standardausführung werden gefertigt nach DIN/EN 60335-1.

ELEKTRISCHE DECKENHEIZUNG

RASTER-

DECKENHEIZUNG

IR-FOLIEN FÜR

WÄRMEKABINEN

HEIZFOLIEN FÜR GERÄTEEINBAU & INDUSTIE

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 ESWA Deutschland GmbH