Vorteile einer elektrischen Deckenheizung

EINFACH

Eine elektrische Deckenheizung ist einfach zu installieren und an das Stromnetz anzuschließen. Mit Standard Regelgeräten kann die Raumtemperatur getrennt für jeden Raum oder zentral geregelt werden. Die Deckenheizung verursacht keine Wartungskosten, keine Reinigungskosten."

SAUBER

"Strahlungswärme erzeugt keine Luftzirkulation, dadurch strak reduzierte Staubbelastung. Ideal für Allergiker. Keine Staubablagerungen in Heizkörpernischen oder an Wänden über den Heizkörpern."

PLATZ SPAREND

Eine  Deckenheizung ist unsichtbar in der Decke installiert. Dadurch wird wertvoller Wohnraum gewonnen. Es wird kein zusätzlicher Lagerraum für Öl oder sonstige Heizmaterialien benötigt."

SICHER

"Bei einer elektrischen Deckenheizung gibt es keine berührbaren heißen Oberflächen. Durch die großflächige Anordnung der Heizfolien in der Raumdecke reicht eine maximale Betriebstemperatur von 38°C. Die besondere Konstruktion der Heizfolien (Heizleiterverlauf in Mäander) verhindert fast gänzlich das Enstehen eines elektromagnetischen Feldes."

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 ESWA Deutschland GmbH